6 Bereiche Freizeit Erleben am Unterbacher See

Unterbacher See Freizeit Erleben

Unterbacher See Zweckverband

Jeder, der in und um Düsseldorf Kinder hat oder Kind war, kennt den Unterbacher See. Das wunderschöne Naherholungsgebiet mitten im Naturschutzgebiet Eller Forst, mit einer Fläche von 83,6 Hektar, ist eine Institution in Düsseldorf.

Der Unterbacher See ist vielfältig. Es gibt Strandbäder, Segelschule und Bootsverleih, Campingplätze, Grill- und Spielplätze und natürlich Gastronomie. All das muss verwaltet werden und zwar von dem Zweckverband Erholungsgebiet Unterbacher See, einer Körperschaft des öffentlichen Rechts.

Da wir schon viele Projekte mit Verbänden und der öffentlichen Hand erfolgreich umgesetzt hatten, konnten wir den Zweckverband Unterbacher See von uns überzeugen und das Projekt Neugestaltung der Webseite „an Land ziehen“ 😀

Relaunch der Webseite: Freizeit erleben!

Die Webseite des Unterbacher See war in die Jahre gekommen. Ehemals mit TYPO3 realisiert und bei der Versionierung veraltet, war eine Modernisierung der Plattform notwendig.

Die Entscheidung, im gleichen Zuge auch den Look zu modernisieren und die Inhalte neu und übersichtlich zu strukturieren, war naheliegend.

Die Zielsetzungen

  • Wechsel der technischen Basis (TYPO3 zu WordPress)
  • Modernisierung des Erscheinungsbildes
  • Optimierung der Darstellung der 6 Freizeitbereiche (Farbleitsystem)
  • Professionalisierung der Kommunikation und Außendarstellung
  • Optimierung der Auffindbarkeit von Anmeldungen und Buchungen
  • Homogenisierung dynamischer Inhalte per Redaktionsprozess

Die Planung

Gemeinsam mit der itensity GmbH & Co. KG, dem IT-Berater des Unterbacher See, erarbeiteten wir sowohl eine detaillierte Anforderungsliste als auch die neue Inhaltsstruktur und Benutzerführung.

Zunächst entwickelten wir Look&Feel und Moodboard für die visuelle Darstellung und sprachen uns dabei mit dem Corporate Design Grafiker des Unterbacher See ab. Während der Arbeit am Look&Feel wurde klar, dass der Unterbacher See zwar sehr viel Bildmaterial zur Verfügung hat, aber nur wenige Motive in einem durchgängigen Stil über alle Freizeitbereiche hinweg vorhanden waren.

In einem intensiven Prozess wählten wir gemeinsam mit dem Unterbacher See die Motive für die Verwendung aus, die den Claim Freizeit erleben am besten transportierten – und auch unserer emotionalen Bindung (wir sind gebürtige Düsseldorfer) entsprachen.

Für die Erstellung und Pflege der Inhalte sind unterschiedliche Redakteursgruppen in den einzelnen Freizeitbereichen verantwortlich. Das heißt, die Segelschule wird von anderen Personen verwaltet und mit Inhalten versehen, als der Bereich Camping. Wir mussten daher dafür sorgen, dass alle Redakteure, unabhängig von ihrer Erfahrung in der Online-Redaktion, problemlos homogene Inhalte erstellen können, ohne dabei das Design zu kompromittieren.

Aufgrund eines straffen Timings in Zeiten von Corona haben wir das Einstellen von Inhalten während der Umsetzung der neuen Webseite schulend begleitet. Neben regelmäßigen Videokonferenzen zum Status unterstützten wir vor allem „Holger den Elementator“ beim Umgang mit WordPress, so dass er seine Kompetenz intern an die anderen Redakteure weitergeben konnte.

Das Screendesign

Auf Basis des Corporate Designs haben wir den sechs verschiedenen Freizeitbereichen, die der Zweckverband verwaltet, eine jeweils eigene Farbe und Stimmung geben. 

Das Design sollte den Claim Freizeit erleben in familienfreundlicher Vielfalt und positiver Wahrnehmung wiederspiegeln. Entsprechend wichtig war die Auswahl der Moodbilder und Icons. Der Einsatz von dezenten Animationen und CSS-Transitions durfte Verspieltheit zum Ausdruck bringen, passend zum Thema.

Die Bildcollage auf der Startseite bildet die Vielfalt der Aktivitäten ab. Die jeweiligen Bereiche bekamen eine eigene Farbstimmung und individuelle Icons. Segelschule, Bootsverleih und Hafen haben Moodbilder mit blauer Stimmung und viel Wasser. Strandbäder transportiert die orangefarbene Hitze eines Nachmittags im Hochsommer und Camping die Ruhe der grünen Natur am kühlen See.

Die Technik

Konzeptioneller Fokus war die Trennung von Design und Redaktion. Die Redakteure sollten mit dem zugänglichen Editor im WordPress-Core, Gutenberg, eine nur niedrige Hürde beim Erstellen der Inhalte zu nehmen haben.

Das Design mit Farbleitsystem setzten wir mithilfe des Theme Builder von Elementor um, mit dem wir separate Templates für die jeweiligen Seitenbereiche erstellten.

Durch diese Trennung von Design und Redaktion können sich die Online-Redakteure im Geschäftsbetrieb auf das Einstellen der Inhalte konzentrieren und das Screendesign bleibt über alle Bereiche konsistent.

Um die Aktualisierung der in den Seitenleisten der Bereiche dargestellten Öffnungszeiten und Kontaktinformationen zu erleichtern, verwendeten wir globale Widgets. Damit kann der Chefredakteur diese Informationen gesammelt unter Öffnungszeiten und Kontakt einheitlich bepflegen.

Den Terminkalender realisierten wir per Custom-Post-Type mit JetEngine.

Für die Darstellung der am See gewonnen Messdaten programmierten wir einen Shortcode und sorgten für die dynamische Darstellung der Webcam-Screenshots.

Die Zukunft

Die Zusammenarbeit unseres Projekt-Teams mit den Verantwortlichen des Unterbacher See war trotz Corona sehr angenehm, immer zielorientiert und erfolgreich. Wir alle sind mit dem gemeinsam erarbeiteten Ergebnis sehr zufrieden.

Geschäftsleitung und verantwortliche Redakteure des Unterbacher See haben den Willen und die Fähigkeit bewiesen, das für Düsseldorf, Hilden und Solingen wertvolle Naherholungsgebiet Unterbacher See modern und digital zu gestalten.

Kommunikation mit Gästen, Buchungs- und Belegungs-Verwaltung und nicht zuletzt die eigene Darstellung in digitalen Medien befindet sich in schnellem Wandel. Der Zweckverband Unterbacher See zeigt sich dem voll gewachsen. Wir freuen uns darauf, den Unterbacher See, dessen Wasser wir schon als Kinder beim Schwimmen-Lernen schluckten, hierbei weiterhin zu unterstützen.

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Ähnliche Beiträge

Rheinkniebrücke Düsseldorf

Schmidt-Strahl GmbH

Die Schmidt-Strahl GmbH mit Unternehmenssitz Meerbusch, früher Ernst Rademacher GmbH, besteht seit 1914 als Spezialist für Großflächen- und LED-Sportstättenbeleuchtung.

Baby Kochs 2020

Baby Kochs GmbH & Co.

Baby Kochs besteht als vom Inhaber geführtes Fachgeschäft seit 1877. Der Gründer Josef Kochs (1856-1917) eröffnete damals in Düsseldorf ein Geschäft für Korbwaren und Kinderwagen auf der Bolkerstraße.

Black Mercedes Benz

Auto World

Auto World bildete alle nach dem VDA-Produktschlüssel klassifizierten Unternehmen ab. Die Teilnehmer von Auto-World wurden in 2005, 2006 und 2007 im englischsprachigen Magazin Auto.World, das in Zusammenarbeit des VDA mit der made-in-germany.com AG und dem Stuttgarter Medienhaus local global GmbH herausgegeben wurde, ausgewiesen.

GET IN TOUCH

Kontakt.